Nobody’s Library

Nobody’s Library

Mit der Popularität und Vielschichtigkeit von Stephen Gills Fotobüchern mitzuhalten, dürfte noch für einige Zeit ein Traum für mich bleiben. Vom 29. April bis 27. Mai 2018 waren seine rund 30 im eigenen Nobody Verlag erschienen Fotobücher in einer überdimensionalen, begehbaren Bibliothek in Halle 267 des Museums für Photographie Braunschweig versammelt. Titel der Ausstellung: Nobody’s Library.

Im Rahmen dieser Ausstellung präsentierten auch wir, die Fotostudenten der Hochschule Hannover, unsere Erstlinge. Mit der Unterstützung der Dozenten Thekla Ehling, Frederic Lezmi und Markus Schaden, den Köpfen vom The Photobook Museum in Köln, entstand mein Fotobuch “Mobile Library”.

fotobuch_ausstellung_04