Lochkamera Marathon

Lochkamera Marathon

Heute ist der letzte Sonntag im April. Heute ist WPPD – Worldwide Pinhole Photography Day. Auf dem ganzen Planeten fotografieren Menschen mit einer Lochkamera und laden ein Bild in die Worldwide Pinhole Photography Day Gallery. Einmal ausprobiert ist es schwierig, sich der Faszination dieser Bilder wieder zu entziehen.
Ich habe meine Digital-DSLR mit der Lochblende anstelle des Objektivs versehen. Große Gedanken über die location musste ich mir nicht machen. Da der WPPD in diesem Jahr ausgerechnet mit dem Hannover Marathon zusammen fiel und ich dort jedes Jahr als Helfer dabei bin, war diese Frage geklärt. Ich brauchte nur noch ein Stativ und relativ kurze Belichtungszeiten. Mit meiner Ausrüstung und Arbeitsweise hob ich mich deutlich vom restlichen Meer der Fotografen und TV-Leute ab. Die Belichtungszeit habe ich vorher ausgetestet, scharf gestellt ist immer – so scharf wie es eben geht – und im Sucher sieht man eh’ nichts. So kann man beherzt loslegen.